Minimalist Treppe
23. Mai 2019

Terborg und WM Bau Mühlfeld als „Meisterhaft“ ausgezeichnet

Die Mannheimer Bauunternehmen Terborg und Partner GmbH und WM Bau Mühlfeld GmbH wurden in Anerkennung ihrer herausragenden Leistungen mit „Meisterhaft“-Urkunden des deutschen Baugewerbes ausgezeichnet. Beide Urkundenverleihungen fanden vor über 100 Handwerkskollegen im Rahmen des traditionellen Handwerkerfrühstücks der Bau-Innung Rhein-Neckar am 4. Mai 2019 auf dem Mannheimer Maimarkt statt.

Mannheim. Die Mannheimer Bauunternehmen Terborg und Partner GmbH und WM Bau Mühlfeld GmbH wurden in Anerkennung ihrer herausragenden Leistungen vom Präsidenten der Bauwirtschaft Baden-Württemberg, Markus Böll, mit „Meisterhaft“-Urkunden des deutschen Baugewerbes ausgezeichnet. Beide Urkundenverleihungen fanden vor über 100 Handwerkskollegen im Rahmen des traditionellen Handwerkerfrühstücks der Bau-Innung Rhein-Neckar am 4. Mai 2019 auf dem Mannheimer Maimarkt statt.

 

Die Terborg und Partner GmbH hatte sich 2016 erstmalig als „Meisterhaft“-Unternehmen qualifiziert und ist nun durch weitere Fachschulungen von der „Meisterhaft“ 3-Sterne Klasse in die „Meisterhaft“ 4-Sterne Klasse aufgestiegen.

 

Die WM Bau Mühlfeld GmbH darf seit 2017 das „Meisterhaft“-Siegel führen und hat jetzt, unter anderem durch eine Unternehmens-Präqualifizierung, die „Meisterhaft“ 5-Sterne Klasse erreicht. Dies ist die höchst mögliche Stufe innerhalb des „Meisterhaft“-Qualitätssiegels.

 

Neben Verbandspräsident Markus Böll gratulierten auch Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer Mannheim-Rhein-Neckar-Odenwald, Günter Sebastian, gemeinsam mit Markus Böll Innungs-Vorsitzender der Bau-Innung Rhein-Neckar sowie Thomas Möller, Hauptgeschäftsführer der Bauwirtschaft Baden-Württemberg, den Unternehmensgeschäftsführern Jörg Terborg und Nico Mühlfeld herzlich zu ihrer Auszeichnung.

 

Das „Meisterhaft“-Siegel des deutschen Baugewerbes ist ein Qualitätsgarant für Bauherren und soll Auftraggebern die Suche nach einem qualifizierten Bauunternehmen erleichtern. Alle Unternehmen mit „Meisterhaft“-Siegel müssen mindestens einen Handwerksmeister im Unternehmen haben und sich regelmäßig fortbilden. Je nach Qualifikation werden sie mit drei, vier oder fünf „Meisterhaft“ Sternen ausgezeichnet. Die Urkunde ist jeweils für die Dauer von zwei Jahren gültig. Über die Einhaltung des Qualitätsstandards wacht eine unabhängige Prüfstelle, die Zert.Bau Berlin.

 

Eine Übersicht aller „Meisterhaft“-Betriebe in Baden-Württemberg gibt es unter www.meisterhaftbauen-bw.de.

Meisterhaftvergabe an Bauunternehmen Terborg